Häusliche Krankenpflege Peter Noffke GbR Jennifer Körber - Patrick Noffke

Die Häusliche Krankenpflege Peter Noffke erhält Preis beim Wettbewerb „Great Place to Work®“

6.08.2013 - 13:08

Ausgezeichneter Arbeitgeber in der ambulanten Pflege


Langenfeld – In der Pflege zu arbeiten, ist oft erfüllend, aber manchmal auch hart. Umso mehr kommt es darauf an, sich an der Arbeitsstelle und im Team wohl zu fühlen. So wie beim Pflegedienst Peter Noffke. Als einer von vier Diensten in Nordrhein-Westfalen erhielt der Langenfelder Pflegedienst jetzt den Titel „Bester Arbeitgeber LfK Ambulante Pflege 2013“. Das renommierte Great Place to Work® Institut Deutschland zeichnete die Häusliche Krankenpflege Peter Noffke Ende Juli zusammen mit dem Landesverband freie ambulante Krankenpflege NRW e. V. (LfK) in Köln aus.

„Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung, denn sie zeigt, dass unser Bemühen nicht nur um eine professionelle Pflege zu Hause, sondern auch um ein professionell gestaltetes Arbeitsumfeld Früchte trägt“, freute sich Peter Noffke.

Der Wettbewerb wurde landesweit bereits zum zweiten Mal durchgeführt, um ambulante Pflegedienste für den Wettbewerb um die besten Köpfe fit zu machen. Denn angesichts des demographischen Wandels können in Nordrhein-Westfalen bereits jetzt zahlreiche Stellen in der Pflege nicht besetzt werden. Der Fachkräftemangel und die gleichzeitig steigende Nachfrage nach „Pflege zu Hause“ belasten Anbieter für häusliche Alten- und Krankenpflege daher immer stärker.

Bester Arbeitgeber Pflege

Trotzdem sind die 32 Mitarbeiter im Pflegedienst Peter Noffke guter Dinge. Sie verliehen ihrem Arbeitgeber bei einer Mitarbeiterbefragung in den Bereichen Anerkennung für gute Arbeitsleistungen, nteresse an Peson, nicht nur als Arbeitskraft und Ermutigung zu Work-Life-Balance Höchstnoten. Zusammen mit einer eingehenden Analyse der Personalarbeit im Unternehmen qualifizierten die Antworten den Pflegedienst als einen der attraktivsten Arbeitgeber im gesamten Verband.